PARLIS - Tagesordnung der 9. Sitzung des OBR 2 am 13.02.2017
Tagesordnung der 9. Sitzung des OBR 2 am 13.02.2017

S tadt F rankfurt am M ain

Ortsbeirat für den Ortsbezirk 2 Bockenheim - Kuhwald - Westend

 

 

 

 

 

XI. Wahlperiode

 

Letzte Aktualisierung:

31. Januar 2017

 

 

 

Einladung

 

zur 9. Sitzung des Ortsbeirates 2 am

 

Montag, dem 13. Februar 2017 , 19.00 Uhr,

Kath. Gemeinde St. Ignatius,

Gärtnerweg 60,

Saal

 

 

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an dieser öffentlichen Sitzung teilzunehmen.

 

 

Allgemeine Bürgerfragestunde

 

I.         Bauvorhaben Grüneburgweg 102

 

Vertreter des Bauherrn sind eingeladen, den Planungsstand ihres Projektes vorzustellen und Fragen der Bürgerinnen und Bürger sowie der Ortsbeiratsmitglieder zu beantworten.

 

II.         Sanierung des Westbahnhofes

 

Vertreter des Magistrats und der Deutschen Bahn AG sind eingeladen, um über den Planungsstand der Sanierung des Westbahnhofes zu berichten und Fragen der Bürgerinnen und Bürger sowie der Ortsbeiratsmitglieder zu beantworten.

 

III.       Allgemeine Fragen und Anregungen aus dem Ortsbezirk

 

 

Tagesordnung

 

1.      Feststellung der Tagesordnung

 

2.      Genehmigung der letzten Niederschrift

 

3.      Verabschiedung der Tagesordnung II

 

4.      Mitteilungen des Ortsvorstehers

 

Die nächste Sitzung findet voraussichtlich am 13.03.2017 um 19.00 Uhr in der

Georg-Büchner-Schule, Pfingstbornstraße 15-19, Aula, statt.

 

Zu den folgenden Vorlagen stehen Antworten des Magistrats noch aus:

 

5.      Chaos durch Baustellen im ÖPNV

 

Anregung an den Magistrat des OBR 2 vom 10.10.2016, OM 732

 

6.      Radverkehr sicherer machen: Botanischer Garten/Palmengarten

 

Anregung an den Magistrat des OBR 2 vom 10.10.2016, OM 734

 

7.      Beschilderung im öffentlichen Raum

 

Anregung an den Magistrat des OBR 2 vom 10.10.2016, OM 736

 

8.      Bordsteinabsenkung für Fahrradweg

 

Anregung an den Magistrat des OBR 2 vom 10.10.2016, OM 741

 

Zurückgestellte Vorlagen

 

9.      Für das Grundstück des Hochhaus am Park, Fürstenberger Straße 235, wird ein objektbezogener Bebauungsplan erstellt. Das derzeitige Maß der baulichen Nutzung wird im Bebauungsplan festgeschrieben. Für die bessere wirtschaftliche Verwertbarkeit, welche sich aus der Nutzungsänderung von Büros (Misch- und Kerngebiet) zum allgemeinen Wohngebiet ergibt, wird der Investor durch einen städtebauliche Vertrag verpflichtet, 30 Prozent öffentlich geförderten Wohnraum zu schaffen

 

Antrag der LINKE. vom 11.05.2016, OF 17/2

 

10.    Das Grundstück der Villa Dondorf - Myliusstraße 32/34 und Wiesenau 33 - als letztes erhaltenes großes Gartengrundstück im Westend unter Denkmalschutz stellen

 

Antrag der LINKE. vom 13.10.2016, OF 128/2

 

11.    Öffnungszeiten des Schulhofes der Georg-Büchner-Schule und Auswirkungen auf die anliegenden Wohnungen

 

Antrag der SPD vom 20.11.2016, OF 182/2

 

12.    Mitscherlichplatz - Nutzung erweitern, Gestaltung optimieren

 

Antrag der GRÜNEN vom 02.01.2017, OF 187/2

 

13.    Einarbeitung der Erkenntnisse des Klimaplanatlasses 2016 in die weiteren Planungen zum Kulturcampus Frankfurt

Verhinderung einer zusätzlichen Aufheizung des Geländes durch mehr Freiflächen und weitere Begrünung

 

Antrag der LINKE. vom 27.12.2016, OF 190/2

 

14.    Barrierefreier Zugang zum Gemeindehaus der Frauenfriedenskirche

 

Antrag der FDP vom 29.12.2016, OF 192/2

 

15.    Satzung über die Bildung von Sozialbezirken und die Bestellung von Sozialbezirksvorsteherinnen/Sozialbezirksvorstehern und Sozialpflegerinnen/Sozialpflegern

 

Vortrag des Magistrats vom 04.11.2016, M 210

hierzu:   Antrag der LINKE. vom 28.12.2016, OF 185/2

 

16.    Schulbau beschleunigen

 

Vortrag des Magistrats vom 09.12.2016, M 233

hierzu:   Antrag der GRÜNEN vom 31.01.2017, OF 223/2

 

17.    1. Umsetzung der UN-Konvention für Menschen mit Behinderungen

2. Frankfurt auf dem Weg zu einer barrierefreien Stadt

 

Bericht des Magistrats vom 09.12.2016, B 326

 

Tagesordnung II

 

Zu Angelegenheiten, die auf der Tagesordnung II stehen, findet keine Aussprache statt. Über die Tagesordnung II wird en bloc abgestimmt.

 

Neue Vorlagen

 

1.      Haushalt 2017/2018

Produktbereich: 13 Stadtplanung

Produktgruppe: 13.01 Stadtplanung

 

Platz schaffen

 

Antrag der GRÜNEN vom 27.01.2017, OF 202/2

 

2.      Was wurde eigentlich aus . . . .?

Heute: Haltestellen der Linie 16 fahrgastfreundlich ausstatten

 

Antrag der GRÜNEN vom 27.01.2017, OF 203/2

 

3.      Toilettenanlage für den ehemaligen Hockeyplatz

 

Antrag der GRÜNEN vom 24.01.2017, OF 204/2

 

4.      Abbiegespuren zum Rebstockviertel erweitern

 

Antrag der FDP vom 25.01.2017, OF 205/2

 

5.      Bußgelder für kleinere Sauberkeitsdelikte

 

Antrag der FDP vom 27.01.2017, OF 206/2

 

6.      Rad- und Fußgängerverkehr zügiger und sicherer machen:

Durchgängiger Radweg auf der Sophienstraße

 

Antrag der FDP vom 27.01.2017, OF 207/2

 

7.      Fahrradweg Sophienstraße

 

Antrag der GRÜNEN vom 31.01.2017, OF 222/2

 

8.      Rad- und Fußgängerverkehr zügiger und sicherer machen:

Durchgängige Ampelphasen an Kreuzungen mit schmalen Verkehrsinseln

 

Antrag der FDP vom 27.01.2017, OF 208/2

 

9.      Vorgarten als SUV-Parkplatz

 

Antrag der BFF vom 26.01.2017, OF 209/2

 

10.    Gymnasium Nied im Westend

 

Antrag der BFF vom 26.01.2017, OF 210/2

 

11.    Rückbau des Miquelknotens

 

Antrag der BFF vom 26.01.2017, OF 211/2

 

12.    Bauvorhaben Westend Ensemble

 

Antrag der CDU vom 25.01.2017, OF 212/2

 

13.    Fahrradständer im südlichen Westend

 

Antrag der CDU vom 25.01.2017, OF 213/2

 

14.    Einhaltung der Vorgartensatzung bei Bauvorhaben im Westend

 

Antrag der CDU vom 25.01.2017, OF 214/2

 

15.    Umstellen der Sitzbank vor der Leipziger Straße 106

 

Antrag der CDU vom 25.01.2017, OF 215/2

 

16.    Verkehrsführung Altkönigstraße

 

Antrag der CDU vom 25.01.2017, OF 216/2

 

17.    Straßenreinigungsgebühren Zeppelinallee

 

Antrag der CDU vom 25.01.2017, OF 217/2

 

18.    Sperrmüllabholung in engen Straßen - z. B. Müller- oder Tornowstraße

 

Antrag der SPD vom 22.01.2017, OF 218/2

 

19.    Mittel für die Planung und den Bau eines Parkhauses zwischen der City-West und der Kuhwald-Siedlung bereitstellen

 

Antrag der SPD vom 22.01.2017, OF 219/2

 

20.    Zukunft des Busdepots am Römerhof 

 

Antrag der SPD vom 22.01.2017, OF 220/2

 

21.    Der Müll, die Stadt und die Leipziger

 

Antrag der GRÜNEN vom 31.01.2017, OF 221/2

 

22.    Die städtischen Schwimmbäder in der wachsenden Stadt

 

Bericht des Magistrats vom 09.01.2017, B 4

 

23.    Auslagerung der Franckeschule während der Sanierung:

Das Wohl der Kinder und der Umwelt stehen im Mittelpunkt

 

Bericht des Magistrats vom 13.01.2017, B 7

 

24.    Grundsatzbeschluss zur Umrüstung von Gasleuchten

hier: Jährlicher Bericht zum Vortrag des Magistrats vom 28.03.2014, M 69 Ziffer 5

 

Bericht des Magistrats vom 13.01.2017, B 16

 

25.    Ausweitung der Umweltzone auf das gesamte Stadtgebiet

 

Gemeinsamer Antrag der CDU, der SPD und der GRÜNEN vom 16.01.2017, NR 213

 

 

 

Axel Kaufmann

Ortsvorsteher