PARLIS - Tagesordnung der 30. Sitzung des OBR 4 am 19.03.2019 Dokument: 1 von 1    Zurück | Weiter  ||  Trefferliste | Erweiterte Trefferliste  ||  PDF-Dokument  ||   Zum Anfang der Seite | Zum Ende der Seite   ||  Hilfe zur Dokumentanzeige

Tagesordnung der 30. Sitzung des OBR 4 am 19.03.2019
Dokumentart: Tagesordnung
Gremium: Ortsbeirat 4   
Datum: 19.03.2019  

Tagesordnung der 30. Sitzung des OBR 4 am 19.03.2019

S tadt F rankfurt am M ain

Ortsbeirat für den Ortsbezirk 4 Bornheim - Ostend

 

 

 

 

 

XI. Wahlperiode

 

Letzte Aktualisierung:

12. März 2019

 

 

 

Einladung

 

zur 30. Sitzung des Ortsbeirates 4 am

 

Dienstag, dem 19. März 2019 , 19.30 Uhr,

Medienzentrum des Bethanien-Krankenhauses,

Im Prüfling 23,

Haus E, 3. Stock

 

 

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an dieser öffentlichen Sitzung teilzunehmen.

 

 

Allgemeine Bürgerfragestunde

 

I.        Anhörung zur Satzung über die Bildung von Sozialbezirken und die Bestellung von  Sozialbezirksvorsteherinnen/Sozialbezirksvorsteher und Sozialpflegerinnen/

          Sozialpfleger

 

Vertreterinnen und Vertreter vom Jugend- und Sozialamt werden die Satzungsänderung vorstellen und Fragen der Bürgerinnen und Bürger sowie der Ortsbeiratsmitglieder beantworten.

 

II.      Allgemeine Fragen und Anregungen

 

 

 

 

Tagesordnung I

 

1.      Genehmigung der letzten Niederschrift

 

2.      Bericht der Kinderbeauftragten und des Seniorenbeirates

 

3.      Mitteilungen des Ortsvorstehers

 

Die nächste Sitzung findet voraussichtlich am 07.05.2019 um 19.30 Uhr im SAALBAU Bornheim, Arnsburger Straße 24, Clubraum 1, statt.

 

4.      Feststellung der Tagesordnung


 

Zu den folgenden Vorlagen stehen Antworten des Magistrats noch aus:

 

5.      Verlegung der Fahrbibliothek-Haltestelle

 

Anregung an den Magistrat des OBR 4 vom 16.01.2018, OM 2599

 

6.      Wiederverwendbare Kaffeebecher/Pfandsystem

 

Anregung an den Magistrat des OBR 4 vom 07.08.2018, OM 3429

 

7.      Wo ist bitte der Bahnhof?

 

Anregung an den Magistrat des OBR 4 vom 11.09.2018, OM 3641

 

Neue Vorlagen

 

8.      Volleinhausung der A 661 bei Seckbach

 

Anregung des OBR 11 vom 18.02.2019, OA 355

 

9.      Einhausung der A 661 mit einem Park-and-ride-Parkplatz verbinden

 

Anregung des OBR 3 vom 21.02.2019, OA 364

 

10.    Einhausung A 661: Der Zeitpunkt zur Entscheidung ist gekommen

 

Antrag der GRÜNEN und der CDU vom 05.03.2019, OF 320/4

 

11.    Fahrradbügel neben Tiefgaragenausfahrt

 

Antrag der SPD, der GRÜNEN, der CDU und der FDP vom 05.03.2019, OF 321/4

 

12.    Glascontainer unter die Erde

 

Antrag der SPD vom 05.03.2019, OF 322/4

 

13.1  Parkraumbewirtschaftung

 

Antrag der SPD vom 03.03.2019, OF 323/4

 

13.2  Parkraumbewirtschaftungskonzept - Ausnahmeregelungen für Handwerk und Kleingewerbetreibende zulassen

 

Antrag der FDP vom 27.02.2019, OF 324/4

 

14.    Umwandlung von Mietwohnungen zu Eigentumswohnungen eindämmen

 

Antrag der SPD vom 04.03.2019, OF 325/4

 

15.    Verwahrlosung Grundstück Berger Straße/Ecke Ringelstraße beenden!

 

Antrag der BFF vom 25.02.2019, OF 326/4

 

16.    Fahrradbügel im Bereich Ringelstraße und Saalburgstraße

 

Antrag der SPD, der GRÜNEN, der CDU und der FDP vom 05.03.2019, OF 327/4

17.        Tag der Vereine 2019

 

Antrag der SPD, der GRÜNEN, der CDU und der FDP vom 05.03.2019, OF 328/4

 

18.    Radweg Habsburgerallee zwischen Arnsburger Straße und Berger Straße

 

Antrag der GRÜNEN vom 05.03.2019, OF 329/4

 

19.    Radweg Habsburgerallee

zwischen Wittelsbacherallee und Brüder-Grimm-Straße

 

Antrag der GRÜNEN vom 05.03.2019, OF 330/4

 

20.    Terminplanung 2020

 

Zurückgestellte Vorlagen

 

21.    Erhaltungssatzung Nr. 51 - Frankfurt am Main - Berger Straße

hier: Satzungsbeschluss - § 172 (1) Satz 1 Nr. 2 BauGB

 

  =   Vortrag des Magistrats vom 01.10.2018, M 171 (aktueller Nachtrag)

 

22.    Erhaltungssatzung Nr. 52 - Frankfurt am Main - Westliches Ostend

hier: Satzungsbeschluss - § 172 (1) Satz 1 Nr. 2 BauGB

 

  =   Vortrag des Magistrats vom 01.10.2018, M 172 (aktueller Nachtrag)

 

Tagesordnung II

 

Zu Angelegenheiten, die auf der Tagesordnung II stehen, findet keine Aussprache statt. Über die Tagesordnung II wird en bloc abgestimmt.

 

Neue Vorlagen

 

1.      Kommunikationsanlagen an Schulen, Realisierung der Staffel 2018 - 2020

 

Vortrag des Magistrats vom 08.02.2019, M 19

 

2.      Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV)

hier: Beschlussfassung zum regionalen Leistungsangebot für den Jahresfahrplan 2020

 

Vortrag des Magistrats vom 18.02.2019, M 26

 

3.      Erweiterung der Schulturnhallennutzung für Sportvereine

 

Bericht des Magistrats vom 04.02.2019, B 26

 

4.      Frankfurt To-Go-Pfandsystem stadtweit einführen

 

Bericht des Magistrats vom 08.02.2019, B 33

 

5.      Wie viele Theater gibt es für Kinder und Jugendliche?

 

Bericht des Magistrats vom 08.02.2019, B 48

 

6.      1. Umsetzung der UN-Konvention für Menschen mit Behinderungen

2. Frankfurt auf dem Weg zu einer barrierefreien Stadt

 

Bericht des Magistrats vom 08.02.2019, B 50

 

7.      Unterbringung von sogenannten "Flüchtlingen"

 

Bericht des Magistrats vom 08.02.2019, B 51

 

8.      Übergangsunterkünfte müssen überprüft und ersetzt werden

 

Bericht des Magistrats vom 08.02.2019, B 53

 

9.      Befreiungspraxis bei Baugenehmigungen

 

Bericht des Magistrats vom 22.02.2019, B 57

 

10.    Bedarfs- und Entwicklungsplanung für die Bereiche Brandschutz und Technische Hilfeleistung

 

Bericht des Magistrats vom 22.02.2019, B 61

 

11.    Kosten der Plakatentfernung

 

Bericht des Magistrats vom 22.02.2019, B 64

 

12.    Zweisystemuntersuchung im Raum Frankfurt

hier: Ergebnisbericht 2018

 

Bericht des Magistrats vom 04.03.2019, B 75

 

13.    Light design vom Feinsten oder schlichte Armleuchterei?

 

Bericht des Magistrats vom 04.03.2019, B 79

 

14.    Gefahrenstelle Osthafen beseitigen

 

Antrag der LINKE. vom 31.01.2019, NR 749

 

15.    Einhausung A 661

 

Antrag der FRAKTION vom 11.02.2019, NR 760

 

16.    Volleinhausung der A 661 jetzt beschließen

 

Antrag der LINKE. vom 14.02.2019, NR 762

 

17.    Kommt endlich die Einhausung der A 661?

Aber nur die Variante L 1 sorgt für wirksamen Lärmschutz für Bornheim, Seckbach und den Riederwald!

 

Antrag der FRANKFURTER vom 22.02.2019, NR 768

 

18.    Einhausung der Bundesautobahn A 661 (Variante L 2) als Chance für Stadtentwicklung, Stadtgrün und Stadtklima nutzen

 

Gemeinsamer Antrag der CDU, der SPD und der GRÜNEN vom 28.02.2019, NR 773

NICHT ÖFFENTLICHER TEIL

 

 

Zur Behandlung in nicht öffentlicher Sitzung vorgeschlagen:

 

 

Zurückgestellte Vorlagen

 

1.      Benennung einer Ortsgerichtsschöffin/eines Ortsgerichtsschöffen für das Ortsgericht Frankfurt am Main I, II, III, IV, Va, Vb (Mitte)

 

Schreiben des Hauptamt und Stadtmarketing vom 22.10.2018 (liegt den Fraktionen und fraktionslosen Mitgliedern im Ortsbeirat vor)

 

 

 

Hermann Steib

Ortsvorsteher