PARLIS - Anwendung von § 34 BauGB prüfen Dokument: 1 von 1    Zurück | Weiter  ||  Trefferliste | Erweiterte Trefferliste  ||  PDF-Dokument  ||   Zum Anfang der Seite | Zum Ende der Seite   ||  Hilfe zur Dokumentanzeige

Anwendung von § 34 BauGB prüfen
Dokumentart: Vorlage
Vorlage: B  88  
Datum: 16.03.2018 (letzte Aktualisierung des Sachstandes: 27.04.2018) 

Vorlage B 88 2018

 

S A C H S T A N D :

Bericht des Magistrats vom 16.03.2018, B 88


Betreff:

Anwendung von § 34 BauGB prüfen

Vorgang:

Beschl. d. Stv.-V. vom 14.12.2017, § 2089

- NR 419/17 LINKE. -

 



Der Magistrat kann durch eine Auswertung des EDV-Systems der Bauaufsicht eine Statistik zur Verfügung stellen, in der die planungsrechtlichen Beurteilungsgrundlagen für die genehmigten sowie die fertiggestellte Bauvorhaben mit Wohnungsbau-Bezug prozentual dargestellt werden. Die absolute Zahl der betroffenen Wohneinheiten kann in diese Darstellung nicht mit aufgenommen werden, da diese Daten vom Statistischen Landesamt in Wiesbaden und dem städtischen Bürgeramt, Statistik und Wahlen erhoben werden und nicht mit den Zahlen der Bauaufsicht verknüpfbar sind.

 

Für 2017 ergibt sich folgende Verteilung:

 

 

 

Der Magistrat wird diese Statistik zukünftig in seine Statistik zum Jahresrückblick des Baugeschehens in Frankfurt am Main aufnehmen, die jeweils im Frühjahr der Presse vorgestellt und auf www.bauaufsicht-frankfurt.de veröffentlicht wird.

 

 



Vertraulichkeit: Nein

dazugehörende Vorlage:
           Antrag vom 04.10.2017, NR 419

Zuständige Ausschüsse:
           Ausschuss für Planung, Bau und Wohnungsbau

Versandpaket: 21.03.2018


Beratungsergebnisse:

20. Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau und Wohnungsbau am 16.04.2018, TO I, TOP 82

 

 

 

 

Beschluss:

nicht auf TO

Die Vorlage B 88 dient zur Kenntnis.
(Ermächtigung gemäß § 12 GOS)


Abstimmung:

CDU, SPD, GRÜNE, AfD, FDP, BFF, FRAKTION und FRANKFURTER gegen LINKE. (= Zurückweisung)


Beschlussausfertigung(en):

§ 2546, 20. Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau und Wohnungsbau vom 16.04.2018