PARLIS - Tagesordnung der 11. Sitzung der STVV am 23.02.2017
Tagesordnung der 11. Sitzung der STVV am 23.02.2017

S tadt F rankfurt am M ain

STADTVERORDNETENVERSAMMLUNG

 

 

 

 

 

XVIII. Wahlperiode

 

 

Letzte Aktualisierung: 16. Februar 2017

 

 

 

Einladung

 

zur 11. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am

 

Donnerstag, dem 23. Februar 2017 , 16.00 Uhr,

 

Rathaus Römer, Plenarsaal

 

 

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die an dieser öffentlichen Sitzung teilnehmen möchten, benötigen eine Einlasskarte, die sie unter der Telefonnummer 069/212-36893 anfordern können. Die Sitzung kann auch als Live-Audiostream unter www.frankfurt.de verfolgt werden.

 

Die Tagesordnung kann noch bis zum Sitzungsbeginn jederzeit verändert werden.

 

 

Tagesordnung I

 

1.      Feststellung der Tagesordnung

 

2.      Mitteilungen des Stadtverordnetenvorstehers

 

3.      9. Fragestunde

 

4.      Verabschiedung der Tagesordnung II

 

5.      Einbringung des Etats 2017 durch Herrn Bürgermeister und Stadtkämmerer Uwe Becker

 

6.      Erste Stellungnahmen der Fraktionen und fraktionslosen Stadtverordneten

 

7.      Entwurf Haushalt 2017

mit Finanzplanung und eingearbeitetem Investitionsprogramm 2017 - 2020

hier: Überweisung an die Ausschüsse

 

Vortrag des Magistrats vom 17.02.2017, M .

Haupt- und Finanzausschuss

OBR  1 bis OBR 16

 


 

8.1    Planungen für die wachsende Stadt:

Ernst-May-Viertel und angrenzende Stadtquartiere

M 80 - M 81 - M 82 mit Sachstandsbericht - M 83

 

  =   Gemeinsamer Antrag der CDU, der SPD und der GRÜNEN vom 01.02.2017, NR 235 (aktueller Nachtrag)

hierzu:   Antrag der AfD vom 08.02.2017, NR 240

hierzu:   Anregung des OBR 11 vom 13.02.2017, OA 120

 

8.2    - Kein Innovationsquartier in der Kalt- und Frischluftschneise für den Wetterauwind

- Erhalt der Kleingärten, des bestehenden Grünzuges mit seinem Biotop-Netz muss eine Möglichkeit der Entscheidung aus einem offenen Dialog mit den Bürger*innen sein

 

  =   Antrag der ÖkoLinX-ARL vom 12.02.2017, NR 247 (aktueller Nachtrag)

 

8.3    Ernst-May-Viertel

Bebauungsplan Nr. 858 - Wohnen am nördlichen Günthersburgpark (.Gärtnerei Friedrich.)

1. Entwicklung des Plangebiets außerhalb der weiterzuführenden vorbereitenden Untersuchungen für eine städtebauliche Entwicklungsmaßnahme zwischen Huthpark, Hauptfriedhof und Günthersburgpark gemäß § 165 (4) BauGB

2. Aufstellungsbeschluss-Änderung - § 2 (1) BauGB

 

  =   Vortrag des Magistrats vom 22.04.2016, M 80 (aktueller Nachtrag)

hierzu:   Antrag der LINKE. vom 05.12.2016, NR 186

 

8.4    Ernst-May-Viertel

Bebauungsplan Nr. 914 - Friedberger Landstraße/Östlich Bodenweg (.Atterberry-Ost.)

1. Entwicklung des Plangebiets außerhalb der weiterzuführenden vorbereitenden Untersuchungen für eine städtebauliche Entwicklungsmaßnahme zwischen Huthpark, Hauptfriedhof und Günthersburgpark gemäß § 165 (4) BauGB

2. Aufstellungsbeschluss - § 2 (1) BauGB

3. Anordnung einer Umlegung nach § 46 (1) BauGB

 

  =   Vortrag des Magistrats vom 22.04.2016, M 81 (aktueller Nachtrag)

hierzu:   Antrag der AfD vom 25.08.2016, NR 86

hierzu:   Antrag der FDP vom 23.07.2016, NR 114

hierzu:   Anregung des OBR 4 vom 01.11.2016, OA 82

hierzu:   Anregung des OBR 4 vom 01.11.2016, OA 83

 

8.5    Ernst-May-Viertel

Vorbereitende Untersuchungen für eine städtebauliche Entwicklungsmaßnahme zwischen Huthpark, Hauptfriedhof und Günthersburgpark gemäß § 165 (4) BauGB

hier: Sachstandsbericht über den Stand der vorbereitenden Untersuchungen

 

  =   Vortrag des Magistrats vom 22.04.2016, M 82 (aktueller Nachtrag)

hierzu:   Antrag der AfD vom 25.08.2016, NR 87

hierzu:   Antrag der FDP vom 27.09.2016, NR 115

hierzu:   Antrag der LINKE. vom 03.11.2016, NR 146

hierzu:   Anregung des OBR 11 vom 05.09.2016, OA 57

hierzu:   Anregung des OBR 11 vom 05.09.2016, OA 58

hierzu:   Anregung des OBR 4 vom 01.11.2016, OA 84

hierzu:   Anregung des OBR 4 vom 01.11.2016, OA 85

 


 

8.6    Ernst-May-Viertel

Bebauungsplan Nr. 880 - Friedberger Landstraße/Südlich Wasserpark (.Innovationsquartier.)

1. Entwicklung des Plangebiets außerhalb der weiterzuführenden vorbereitenden Untersuchungen für eine städtebauliche Entwicklungsmaßnahme zwischen Huthpark, Hauptfriedhof und Günthersburgpark gemäß § 165 (4) BauGB

2. Aufstellungsbeschluss - § 2 (1) BauGB

3. Anordnung einer Umlegung nach § 46 (1) BauGB

 

  =   Vortrag des Magistrats vom 22.04.2016, M 83 (aktueller Nachtrag)

hierzu:   Antrag der AfD vom 25.08.2016, NR 88

hierzu:   Antrag der LINKE. vom 30.09.2016, NR 120

hierzu:   Antrag der FDP vom 31.10.2016, NR 141

 

9.      Planung und Konzepterstellung eines Kinder- und Jugendtheaters

 

  =   Gemeinsamer Antrag der CDU, der SPD und der GRÜNEN vom 23.01.2017, NR 221 (aktueller Nachtrag)

 

10.    Modellversuch zur kontrollieren Abgabe von Cannabis realisieren - einen sicherheitspolitischen Beitrag leisten

 

  =   Antrag der FDP vom 17.01.2017, NR 214 (aktueller Nachtrag)

 

11.    Keine weitere Ausweitung der Videoüberwachung

 

  =   Antrag der FDP vom 17.01.2017, NR 215 (aktueller Nachtrag)

 

12.    Öffentliche Infrastruktur: WLAN in Frankfurt

 

  =   Antrag der FRAKTION vom 07.11.2016, NR 152 (aktueller Nachtrag)

 

13.    Keine koalitionären Machtspiele auf Kosten der Kinder

 

  =   Antrag der FRANKFURTER vom 04.11.2016, NR 147 (aktueller Nachtrag)

 

14.    Die Grabstätte der Bornheimer Schultheißenfamilie Rühl ist ein Teil der Frankfurter Geschichte und erhaltenswert!

 

  =   Antrag der FRANKFURTER vom 27.09.2016, NR 116 (aktueller Nachtrag)

 

 

 

Tagesordnung II

 

Zu Angelegenheiten, die auf der Tagesordnung II stehen, findet keine Aussprache statt, da diese Punkte in den Fachausschüssen vorberaten wurden. Über die Tagesordnung II wird en bloc abgestimmt.

 

1.      Klimastudie zum geplanten Ernst-May-Viertel

 

Antrag der LINKE. vom 30.08.2016, NR 102

 

2.      (Überstellt nach TO I (öffentlich),  TOP 14)

 

3.      Veranstalter von Straßenfesten unterstützen

 

Antrag der LINKE. vom 13.10.2016, NR 126

 

4.      (Überstellt nach TO I (öffentlich),  TOP 13)

 

5.      (Überstellt nach TO I (öffentlich),  TOP 12)

 

6.      Die Stadt Frankfurt möge im Jahr 2017 im Römer .Tage des offenen Rathauses. ausrichten

 

Antrag der BFF vom 11.11.2016, NR 158

 

7.      Schüler*innen- und Auszubildendenticket: Wenn schon vergünstigt, dann gleich unentgeltlich

 

Antrag der LINKE. vom 24.11.2016, NR 170

 

8.      Die Bürgerinnen und Bürger über die Möglichkeit von Wohngeld informieren

 

Antrag der BFF vom 09.12.2016, NR 190

 

9.      Sechsstreifiger Ausbau der A 661 sowie Bau des Riederwaldtunnels

 

Antrag der FDP vom 11.12.2016, NR 193

 

10.    Keine Schließung von Bürgerämtern!

 

Antrag der AfD vom 15.12.2016, NR 198

 

11.    Sonntagsarbeit ist auch keine Lösung

 

Antrag der LINKE. vom 22.12.2016, NR 205

 

12.    Fahrstreifenmarkierungen

 

Antrag der AfD vom 11.01.2017, NR 208

 

13.    Keine bunte, sondern eine kompetente Stadtverwaltung!

 

Antrag der AfD vom 11.01.2017, NR 209

 

14.    Ordnungswidrigkeitstatbestände statistisch erfassen

 

Antrag der AfD vom 11.01.2017, NR 210

 

15.    (Überstellt nach TO I (öffentlich),  TOP 10)

 

16.    (Überstellt nach TO I (öffentlich),  TOP 11)

 

17.    Preise für RMV-Monatskarte an Mobilitätspauschale anpassen

 

Antrag der LINKE. vom 19.01.2017, NR 216

 


 

18.    Tierquälerei verdient keinen Applaus

 

Antrag der LINKE. vom 19.01.2017, NR 218

 

19.    (Überstellt nach TO I (öffentlich),  TOP 9)

 

20.    Verantwortung behalten - kein Verkauf des Kinderhauses Frank

 

Antrag der LINKE. vom 24.01.2017, NR 222

 

21.    Ersatz des schienengleichen Bahnübergangs Cassellastraße

 

Gemeinsamer Antrag der CDU, der SPD und der GRÜNEN vom 24.01.2017, NR 223

 

22.    Einrichtung eines Akteneinsichtsausschusses zur Besetzung der Stelle des Leiters des Amtes für Kommunikation und Stadtmarketing (.KuS.)

 

Antrag der AfD vom 24.01.2017, NR 224

 

23.1  (Überstellt nach TO I (öffentlich),  TOP 8.1)

 

23.2  (Überstellt nach TO I (öffentlich),  TOP 8.2)

 

23.3  (Überstellt nach TO I (öffentlich),  TOP 8.3)

 

23.4  (Überstellt nach TO I (öffentlich),  TOP 8.4)

 

23.5  (Überstellt nach TO I (öffentlich),  TOP 8.5)

 

23.6  (Überstellt nach TO I (öffentlich),  TOP 8.6)

 

24.    Vertragliche Inhalte städtischer Erbbaurechte - Ergänzung zum Beschluss .Erbbaurecht 2000.

 

Vortrag des Magistrats vom 22.04.2016, M 84

hierzu:   Anregung des OBR 6 vom 31.05.2016, OA 12

 

25.    Satzung über die Bildung von Sozialbezirken und die Bestellung von Sozialbezirksvorsteherinnen/Sozialbezirksvorstehern und Sozialpflegerinnen/Sozialpflegern

 

Vortrag des Magistrats vom 04.11.2016, M 210

hierzu:   Anregung des OBR 5 vom 20.01.2017, OA 116

 

26.    Verkauf der städtischen Liegenschaft Gemarkung Frankfurt, Bezirk 33, Flur 563, Flurstück 210, Im Bergesgrund

 

Vortrag des Magistrats vom 09.01.2017, M 2

 

27.    Beauftragung einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zur Prüfung des Jahresabschlusses 2016 der Kommunalen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Frankfurt am Main

 

Vortrag des Magistrats vom 09.01.2017, M 3

 


 

28.    Eigenbetrieb Kommunale Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Frankfurt am Main

Beschlussfassung über die geplante Ausgleichsleistung für das Wirtschaftsjahr 2017

 

Vortrag des Magistrats vom 09.01.2017, M 6

 

29.    Feststellung des Jahresabschlusses und des Lageberichtes der Kommunalen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Frankfurt am Main für das Wirtschaftsjahr 2015 und Beschlussfassung über die Behandlung des Jahresfehlbetrages

 

Vortrag des Magistrats vom 09.01.2017, M 7

 

30.    Wahl eines Ortsgerichtsschöffen für das Ortsgericht Frankfurt am Main XIII

 

Vortrag des Magistrats vom 09.01.2017, M 8

 

31.    Bestellung eines Erbbaurechtes an dem Grundstück Gemarkung Harheim (66), Flur 9, Flurstück 4, Im Niederfeld

 

Vortrag des Magistrats vom 13.01.2017, M 9

hierzu:   Antrag der AfD vom 26.01.2017, NR 229

hierzu:   Anregung des OBR 14 vom 13.02.2017, OA 121

hierzu:   Anregung des OBR 14 vom 13.02.2017, OA 122

 

32.    Bahnhofsvorplatz Rödelheim Westseite

Bau- und Finanzierungsvorlage

 

Vortrag des Magistrats vom 13.01.2017, M 10

 

33.    Eigenbetrieb Kita Frankfurt

Beschlussfassung über die geplante Ausgleichsleistung für das Jahr 2017

 

Vortrag des Magistrats vom 13.01.2017, M 11

 

34.    Bestellung der Wirtschaftsprüfer für den Jahresabschluss 2016 des Eigenbetriebs Kita Frankfurt

 

Vortrag des Magistrats vom 13.01.2017, M 12

 

35.    Feststellung des Jahresabschlusses des Eigenbetriebs Kita Frankfurt für das Wirtschaftsjahr 2015

 

Vortrag des Magistrats vom 13.01.2017, M 13

 

36.    Bauabrechnungen

hier: Liste I/2016 vom 01.01.2016 bis 30.06.2016

 

Vortrag des Magistrats vom 13.01.2017, M 14

 

37.    Besetzung der Betriebskommission des Eigenbetriebs Städtische Kliniken Frankfurt am Main-Höchst in der XVIII. Wahlperiode;

hier: Mitglieder der Personalvertretung

 

Vortrag des Magistrats vom 13.01.2017, M 15

 


 

38.    Ernennung und Entpflichtung von Ehrenbeamtinnen und Ehrenbeamten

hier: Sozialbezirksvorsteherinnen/Sozialbezirksvorsteher und Sozialpflegerinnen/Sozialpfleger

 

Vortrag des Magistrats vom 13.01.2017, M 16

 

39.    Theaterförderung außerhalb der Städtischen Bühnen in Frankfurt am Main

hier: Vergabe der 2- und 4-Jahresförderung für 2017 sowie weiteres Vorgehen

 

Vortrag des Magistrats vom 20.01.2017, M 17

 

40.    Haushalt 2016 - Genehmigung einer überplanmäßigen Ausgabe im vollbudgetierten Bereich (BGM 10) bei der Stadtbücherei

 

Vortrag des Magistrats vom 20.01.2017, M 18

 

41.    Erweiterter Investitionskostenzuschuss für das Klinikum Frankfurt Höchst

- Dritter Nachtrag für den Ersatzneubau (Bauabschnitt I)

- Umzug in den Neubau

- Planungsmittel für die Weiterentwicklung des Klinikgeländes zum Campus Klinikum Frankfurt Höchst (Bauabschnitt II)

 

Vortrag des Magistrats vom 20.01.2017, M 19

hierzu:   Antrag der AfD vom 01.02.2017, NR 234

 

42.    Bauvorhaben Dieburger Straße 14

hier: Baumfällvorlage

 

Vortrag des Magistrats vom 20.01.2017, M 20

hierzu:   Antrag der AfD vom 09.02.2017, NR 243

 

43.    Berufung von Stadtbezirksvorsteherinnen/Stadtbezirksvorstehern und Stellvertreterinnen/Stellvertretern für die XVIII. Wahlperiode (2016 - 2021)

hier: 1. Nachtrag

 

Vortrag des Magistrats vom 20.01.2017, M 21

 

44.    Integrierter Schulentwicklungsplan - Gymnasium Nord (Westhausen) -

hier: Bau- und Finanzierungsvorlage

 

Vortrag des Magistrats vom 20.01.2017, M 22

 

45.    Integrierter Schulentwicklungsplan - Neubau eines Oberstufengymnasiums für die Carlo‑Mierendorff‑Schule

hier: Bau- und Finanzierungsvorlage

 

Vortrag des Magistrats vom 20.01.2017, M 23

 

46.    Eigenbetrieb Volkshochschule Frankfurt am Main

Beschlussfassung über die geplante Ausgleichsleistung für das Wirtschaftsjahr 2017

 

Vortrag des Magistrats vom 20.01.2017, M 24

 


 

47.    Die digitale Infrastruktur in Frankfurt weiter ausbauen

 

Bericht des Magistrats vom 17.10.2016, B 270

hierzu:   Antrag der FDP vom 19.01.2017, NR 217

hierzu:   Antrag der FDP vom 20.01.2017, NR 220

 

48.    Otto-Hahn-Schule: Vorstellung des Planungskonzeptes zur Sanierung der Bauteile A, B und D sowie für den Abriss und die Aufstellung eines baureifen Entwurfs zum Neubau der alten Sporthalle I

 

Bericht des Magistrats vom 09.12.2016, B 317

hierzu:   Anregung des OBR 15 vom 13.01.2017, OA 105

 

49.    Verkehrszeichen

 

Bericht des Magistrats vom 13.01.2017, B 14

hierzu:   Antrag der AfD vom 26.01.2017, NR 230

 

50.    Den Verkehr, nördlich der Unterführung Ernst‑Heinkel‑Straße, westlich über die Orber Straße und Schlitzer Straße führen.

 

Die Orber Straße und Schlitzer Straße erneuern.

 

Fußgänger- und Radfahreranbindung zur geplanten S‑Bahn‑Station am Kleeacker

 

Anregung des OBR 11 vom 05.12.2016, OA 101

 

51.    Parkplätze Neubaugebiet .Südöstlich Urnbergweg.

 

Anregung des OBR 14 vom 09.01.2017, OA 103

 

52.    Polizeiposten Bonames beibehalten

 

Anregung des OBR 15 vom 13.01.2017, OA 104

 

53.    Unsoziale RMV-Fahrpreise

 

Anregung des OBR 6 vom 17.01.2017, OA 108

 

54.    Erneuter Unfall an der Friedberger Warte

 

Anregung des OBR 10 vom 17.01.2017, OA 110

 

55.    Seelsorgerische und religiöse Betreuung der Patienten in den Krankenhäusern

 

Anregung der KAV vom 17.01.2017, K 29

 

 


 

NICHT ÖFFENTLICHER TEIL

 

 

Zur Behandlung in nicht öffentlicher Sitzung vorgeschlagen:

 

 

Tagesordnung II

 

Zu Angelegenheiten, die auf der Tagesordnung II stehen, findet keine Aussprache statt, da diese Punkte in den Fachausschüssen vorberaten wurden. Über die Tagesordnung II wird en bloc abgestimmt.

 

1.       Ankauf einer Teilfläche des Grundstücks Gemarkung Höchst, Flur 7, Nr. 335/55, Kurzmainzer Straße 4

 

Vortrag des Magistrats vom 09.01.2017, M 1

 

2.       Besetzung einer Pfleger/innenstelle bei dem Pflegamt der Stiftung Allgemeiner Almosenkasten

 

Vortrag des Magistrats vom 09.01.2017, M 4

 

3.       Besetzung von zwei Pfleger/innenstellen bei dem Pflegamt der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist

 

Vortrag des Magistrats vom 09.01.2017, M 5

 

 

 

Stephan Siegler

Stadtverordnetenvorsteher