PARLIS - Tagesordnung der 19. Sitzung der STVV am 14.12.2017
Tagesordnung der 19. Sitzung der STVV am 14.12.2017

S tadt F rankfurt am M ain

STADTVERORDNETENVERSAMMLUNG

 

 

 

 

 

XVIII. Wahlperiode

 

 

Letzte Aktualisierung: 14. Dezember 2017

 

 

 

Einladung

 

zur 19. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am

 

Donnerstag, dem 14. Dezember 2017 , 16.00 Uhr,

 

Rathaus Römer, Plenarsaal

 

 

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die an dieser öffentlichen Sitzung teilnehmen möchten, benötigen eine Einlasskarte, die sie unter der Telefonnummer 069/212-36893 anfordern können. Die Sitzung kann auch als Live-Audiostream unter www.frankfurt.de verfolgt werden.

 

Die Tagesordnung kann noch bis zum Sitzungsbeginn jederzeit verändert werden.

 

 

Tagesordnung I

 

1.      Feststellung der Tagesordnung

 

2.      Mitteilungen des Stadtverordnetenvorstehers

 

3.      Feststellung und Einführung einer Listennachfolgerin gemäß §§ 33 und 34 des Kommunalwahlgesetzes (KWG) in Verbindung mit § 1 der Geschäftsordnung der Stadtverordnetenversammlung (GOS)

 

4.      17. Fragestunde

 

5.      Verabschiedung der Tagesordnung II

 

6.      Einbringung des Etats 2018 durch Herrn Bürgermeister und Stadtkämmerer Uwe Becker

 

7.      Erste Stellungnahmen der Fraktionen und fraktionslosen Stadtverordneten

 

8.      Entwurf Haushalt 2018

mit Finanzplanung und eingearbeitetem Investitionsprogramm 2018 ‑ 2021

hier: Überweisung an die Ausschüsse

 

  =   Vortrag des Magistrats vom 08.12.2017, M 241 (älterer Nachtrag)

 

9.      Frankfurt-Nordwest (Gemarkung Niederursel und Praunheim)

Vorbereitende Untersuchungen für eine städtebauliche Entwicklungsmaßnahme gemäß § 165 (4) BauGB

 

  =   Vortrag des Magistrats vom 08.09.2017, M 176 (älterer Nachtrag)

hierzu:   Antrag der BFF vom 28.11.2017, NR 461

hierzu:   Gemeinsamer Antrag der CDU, der SPD und der GRÜNEN vom 04.12.2017, NR 463

hierzu:   Antrag der FRANKFURTER vom 05.12.2017, NR 464

  =   hierzu:   Antrag der BFF vom 14.12.2017, NR 474 (aktueller Nachtrag)

hierzu:   Anregung des OBR 8 vom 02.11.2017, OA 195

 

10.    Keine Landerechte für diskriminierende Kuwait-Airlines in Frankfurt

 

  =   Antrag der AfD vom 01.11.2017, NR 432 (aktueller Nachtrag)

  =   hierzu:   Antrag der AfD vom 13.12.2017, NR 472 (aktueller Nachtrag)

 

11.    Labsaal öffnen

 

  =   Antrag der LINKE. gem. § 17 (3) GOS vom 13.12.2017, NR 473 (aktueller Nachtrag)

 

12.    Kommunales Wahlrecht für alle

 

  =   Anregung der KAV vom 13.09.2017, K 45 (aktueller Nachtrag)

 

 

 

 

Tagesordnung II

 

Zu Angelegenheiten, die auf der Tagesordnung II stehen, findet keine Aussprache statt, da diese Punkte in den Fachausschüssen vorberaten wurden. Über die Tagesordnung II wird en bloc abgestimmt.

 

1.1    Keine weitere Ausweitung der Videoüberwachung

 

Antrag der FDP vom 17.01.2017, NR 215

 

1.2    Videoüberwachung an der Hauptwache installieren

 

Antrag der BFF vom 10.03.2017, NR 282

 

1.3    Keine Videoüberwachung an der Hauptwache

 

Anregung des OBR 1 vom 23.05.2017, OA 163

 

2.      Erhöhung der Impfquote an der privaten Waldorfschule

 

Antrag der FRANKFURTER vom 15.08.2017, NR 380

 

3.      .Optimierung der Steuerposition. von Fraport beenden

 

Antrag der LINKE. vom 21.09.2017, NR 411

 

4.      Mietverträge der Stadtverordnetenversammlung zur Abstimmung vorlegen

 

Antrag der AfD vom 27.07.2017, NR 413

 

5.      Altes Polizeipräsidium selbst entwickeln

 

Antrag der LINKE. vom 28.09.2017, NR 415

 

6.      Anwendung von § 34 BauGB prüfen

 

Antrag der LINKE. vom 04.10.2017, NR 419

 

7.      Jobticket-Angebot ausweiten - Städtische Koordinierungsstelle schaffen

 

Antrag der LINKE. vom 18.10.2017, NR 426

 

8.1    Goetheturm wieder in der ursprünglichen Form aufbauen

 

Antrag der AfD vom 18.10.2017, NR 427

 

8.2    Wiederaufbau Goetheturm

 

Gemeinsamer Antrag der CDU, der SPD und der GRÜNEN vom 09.11.2017, NR 443

hierzu:   Antrag der LINKE. vom 21.11.2017, NR 457

hierzu:   Anregung des OBR 5 vom 24.11.2017, OA 202

 

9.      Ausbau des ÖPNV: Standortsuche für einen weiteren VGF-Betriebshof

 

Gemeinsamer Antrag der CDU, der SPD und der GRÜNEN vom 25.10.2017, NR 430

 

10.    (Überstellt nach TO I (öffentlich),  TOP 10)

 

11.    Fußball-EM 2024

 

Antrag der AfD vom 01.11.2017, NR 433

 

12.    Resolution - Bekenntnis zur Meinungs- und Pressefreiheit in Frankfurt am Main

 

Antrag der BFF vom 02.11.2017, NR 435

 

13.    Daten zur Barrierefreiheit in der Geodateninfrastruktur

 

Antrag der LINKE. vom 02.11.2017, NR 436

 

14.    Bauantrag für geplante Moschee in Enkheim auch unter dem Aspekt der Verfassungstreue des Bauherrn prüfen

 

Antrag der AfD vom 08.11.2017, NR 439

 

15.    Saalbau

 

Antrag der AfD vom 08.11.2017, NR 440

 

16.    Ein steinernes Dankeschön für unsere Frankfurter Metzger und Metzgerinnen:

Der Fleischerbrunnen gehört wieder in das neue Dom-Römer-Quartier!

 

Antrag der FRANKFURTER vom 08.11.2017, NR 442

 

17.    Straßenbahnen auf der Verbindung Altstadtstrecke - Hauptbahnhof - Gallus - Höchst verstärken: Den ÖPNV kundengerecht ausbauen

 

Gemeinsamer Antrag der CDU, der SPD und der GRÜNEN vom 08.11.2017, NR 445

 

18.    Im 21. Jahrhundert angekommen:

Film- und Tonaufnahmen in Sitzungen gestatten

 

Antrag der LINKE. vom 08.11.2017, NR 448

 

19.    Stadthaus für Alle

 

Antrag der LINKE. vom 13.11.2017, NR 449

 

20.    Das Stadtgebiet von Autoverkehr entlasten:

Standortuntersuchungen für P+R-Plätze weiterführen

 

Gemeinsamer Antrag der CDU, der SPD und der GRÜNEN vom 08.11.2017, NR 450

 

21.    Vertragliche Inhalte städtischer Erbbaurechte - Ergänzung zum Beschluss .Erbbaurecht 2000.

 

Vortrag des Magistrats vom 22.04.2016, M 84

hierzu:   Anregung des OBR 6 vom 31.05.2016, OA 12

 

22.    Verkauf einer Teilfläche des Grundstücks Gemarkung Bockenheim, Flur 6, Nr. 66/5, Kaufunger Straße

 

Vortrag des Magistrats vom 12.05.2017, M 103

hierzu:   Anregung des OBR 2 vom 23.10.2017, OA 188

 

23.    (Überstellt nach TO I (öffentlich),  TOP 9)

 

24.    Bestellung eines Erbbaurechts an dem Grundstück Mörfelder Landstraße 331, Gemarkung Wald, Flur 612, Nr. 13/4 (ehemaliges Oberforsthaus)

 

Vortrag des Magistrats vom 08.09.2017, M 177

hierzu:   Antrag der AfD vom 20.09.2017, NR 408

 

25.    Bebauungsplan Nr. 920 - Nieder-Eschbach - Am Hollerbusch

hier: Aufstellungsbeschluss - § 2 (1) BauGB

 

Vortrag des Magistrats vom 06.10.2017, M 202

 

26.    S-Bahn-Bau- und Finanzierungsvertrag über den viergleisigen Ausbau des Streckenabschnitts Frankfurt-West nach Bad Vilbel (S 6.1)

 

Vortrag des Magistrats vom 06.10.2017, M 204

hierzu:   Anregung des OBR 2 vom 04.12.2017, OA 208

hierzu:   Anregung des OBR 2 vom 04.12.2017, OA 209

 

27.    Aufnahme von zwei Krediten in Höhe von 29.780.543 Euro

 

Vortrag des Magistrats vom 27.10.2017, M 209

 

28.    Erbbaurecht für das Wohnprojekt der Wohngeno eG in der Triftstraße - Verlängerung der Baufrist

 

Vortrag des Magistrats vom 27.10.2017, M 211

 

29.    Wahl einer stellvertretenden Schiedsperson für den Bezirk 6a (Goldstein, Griesheim, Nied, Schwanheim)

 

Vortrag des Magistrats vom 27.10.2017, M 213

 

30.    Wirtschaftsförderung Frankfurt - Frankfurt Economic Development - GmbH: Erwerb von Anteilen an der Kompass - Zentrum für Existenzgründungen Frankfurt am Main - gemeinnützige GmbH einschließlich Satzungsänderungen

 

Vortrag des Magistrats vom 27.10.2017, M 214

 

31.    Jahresabschluss 2015

hier: Stellungnahme des Magistrats zu den Schlussberichten des Revisionsamtes

 

Vortrag des Magistrats vom 06.11.2017, M 215

 

32.    Bebauungsplan Nr. 683 Ä - Rebstock - 1. Änderung

hier: Aufstellungsbeschluss - § 2 (1) BauGB

 

Vortrag des Magistrats vom 06.11.2017, M 216

hierzu:   Anregung des OBR 2 vom 04.12.2017, OA 210

 

33.    Zusammenschluss der Klinikum Frankfurt Höchst GmbH mit der Kliniken des Main-Taunus-Kreises GmbH mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Januar 2016 unter dem Dach der Klinikum Frankfurt-Main-Taunus GmbH;

hier. Einstellung in die Kapitalrücklage/Bereitstellung von Mitteln gemäß § 100 Absatz 1 HGO

 

Vortrag des Magistrats vom 10.11.2017, M 217

 

34.    Sanierung und Erweiterung des Jüdischen Museums

hier: Bau- und Finanzierungsvorlage der Museografie (Ausstellungsgestaltung) der neuen Dauerausstellung

 

Vortrag des Magistrats vom 10.11.2017, M 218

 

35.    Konsolidierter Gesamtabschluss 2016 der Stadt Frankfurt am Main (Konzernabschluss)

 

Vortrag des Magistrats vom 10.11.2017, M 219

 

36.    Änderung der Sportförderrichtlinien

 

Vortrag des Magistrats vom 10.11.2017, M 220

 

37.    Barrierefreier Ausbau der Buslinie 78, Los 2

Bau- und Finanzierungsvorlage

 

Vortrag des Magistrats vom 10.11.2017, M 221

 

38.    Durchführung des Hessischen Gesetzes über die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und zum Abbau von Diskriminierungen von Frauen in der öffentlichen Verwaltung (Hessisches Gleichberechtigungsgesetz - HGlG) vom 20.12.2015 (GVBl. Nr. 33/2015 S. 637-648)

 

hier: 3. Frauenförder- und Gleichstellungsplan für den Betrieb Kommunale Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Frankfurt am Main

 

Vortrag des Magistrats vom 10.11.2017, M 224

 

39.    Satzung über die Erhebung eines Tourismusbeitrages im Gebiet der Stadt Frankfurt am Main (Tourismusbeitragssatzung)

 

Vortrag des Magistrats vom 24.11.2017, M 227

  =   hierzu:   Antrag der LINKE. vom 07.12.2017, NR 468 (älterer Nachtrag)

 

40.    Ausrichtung der Feierlichkeiten zur offiziellen und festlichen Eröffnung der Neuen Altstadt 2018

 

Vortrag des Magistrats vom 24.11.2017, M 231

  =   hierzu:   Antrag der LINKE. vom 07.12.2017, NR 469 (älterer Nachtrag)

  =   hierzu:   Antrag der FDP vom 11.12.2017, NR 471 (älterer Nachtrag)

 

41.    Ermäßigte Einzelfahrscheine für Frankfurt-Pass-Inhaberinnen und -Inhaber

 

Bericht des Magistrats vom 25.08.2017, B 279

hierzu:   Antrag der LINKE. vom 15.09.2017, NR 405

 

42.    Mainova-Kästen freigeben

 

Anregung des OBR 4 vom 24.10.2017, OA 190

 

43.    Das Grundstück Kalbacher Stadtpfad/Ecke Am Hasensprung dauerhaft für Betreuungs- und Schulzwecke sichern

 

Anregung des OBR 12 vom 03.11.2017, OA 193

 

44.    (Überstellt nach TO I (öffentlich),  TOP 12)

 

45.    Neue Fußgängerzone für die neue Altstadt

 

Anregung der KAV vom 13.09.2017, K 46

 

46.    Sicherheits-Guide (Safety Guide) für Frankfurt am Main

 

Anregung der KAV vom 01.11.2017, K 56

 

47.    Antrags- und Stimmrecht für den KAV-Vertreter im Jugendhilfeausschuss II

 

Anregung der KAV vom 01.11.2017, K 58

 

48.    Spielhallen erst ab 21

 

Anregung der KAV vom 01.11.2017, K 59

 

49.    Reduzierung des Autoverkehrs am Wochenende

 

Anregung der KAV vom 02.11.2017, K 63

 

50.    Ergebnis der bisherigen Akteneinsicht zur Frage der Bewerbung für die UEFA Euro 2024 gemäß Antrag der AfD vom 26.07.2017, NR 371 - Beendigung der Arbeit

 

51.    Ausbau der Main-Weser-Bahn: ÖPNV während der Bauzeit sichern

 

  =   Antrag der FRANKFURTER gem. § 17 (3) GOS vom 21.11.2017, NR 462 (älterer Nachtrag)

 

52.    Eigenbetrieb Volkshochschule Frankfurt am Main

Beschlussfassung über die geplante Ausgleichsleistung für das Wirtschaftsjahr 2018

 

  =   Vortrag des Magistrats vom 24.11.2017, M 230 (älterer Nachtrag)

 

 

 

Stephan Siegler

Stadtverordnetenvorsteher